BADEZIMMER MIT ENERGIEPOTENZIAL

Das von SWISSFRAME gemeinsam mit drei Schweizer Fachhochschulen entwickelte und patentierte System Thermos öffnet der Energieeffizienz Tür und Tor. Bereits sind die neuen Anforderungen MuKEn 2014 bei der Entwicklung mit eingeflossen. Die Restwärme der Wohnungslüftung wird als Energiequelle für eine Mini-Wärmepumpe zur dezentralen Produktion von Warmwasser vor Ort im Badezimmer genutzt, und findet zusammen mit sämtlichen Badezimmer-Installationen in einem Vorwandsystem Platz. Mit «THERMOS» lässt sich gegenüber einem Elektroboiler bis zu

70% Energie einsparen.
 

Schauen Sie sich hier unsere Echtzeit-Demonstration
des Vorwandsystems Thermos an.


Unser Vorwandsystem THERMOS hat den Unternehmens-Preis 2019 "NEUE ENERGIE" 

gewonnen. Wir sind stolz und motiviert, die Entwicklung ökologischer Badezimmerinstallationen aus der Schweiz weiter voranzutreiben.

THERMOS

Ein kleines ökologisches Kraftwerk im Badezimmer.

DIE EIGENSCHAFTEN AUF EINEN BLICK

Mit Thermos erfüllen Sie den neusten Energiestandard ohne weitere Massnahmen!

  • Thermos erwärmt das Warmwasser nicht im Keller, sondern vor Ort, wo es gebraucht wird

  • Legionellen-Problematik wird miteglöst

  • Dank Wärmerückgewinnung in der Lüftung bleibt die Wärme in der Raumluft erhalten

  • Synergie in der Haustechnik optimal ausgenutzt bei geringst möglichem Platzverlust

  • Das System nutzt die restliche Energie der Fortluft aus der Lüftung zur Erzeugung von Warmwasser

  • 70% weniger Energieverbrauch in der Warmwasserproduktion gegenüber alten dezentralen Elektroboilern

  • Energieeffizienz nach neuen Anforderungen MuKEn 2014

  • Individuelle Lüftung rund um die Uhr für die ganze Wohnung 

  • Hochwertige Komponenten stammen zu über 80 Prozent von Schweizer Lieferanten

  • Die Module sind einfach im Einbau, der Service der Swissframe beinhaltet nebste der Vorfertigung Planung, Anleitung und Support im Betrieb der Anlagen.